Die Praxis

Die Praxis befindet sich im Herzen Innsbrucks und bietet ein breites Spektrum der zahnärztlichen Chirurgie an. Für unsere Patientinnen und Patienten stehen die modernsten diagnostischen und operativen Verfahren zur Verfügung. Eine entspannte Atmosphäre in unseren Räumlichkeiten sowie persönliche Beratung und individuelle Betreuung verstehen wir dabei als Teil des Behandlungserfolgs.

DAS TEAM

Unser Ansatz ist, Sie mit der Behandlung zu unterstützen, die Ihnen bestmöglich weiterhilft. Für die qualitativ hochwertigste und gesundheitlich sinnvollste Lösung arbeiten wir mit modernsten Technologien und beziehen aktuelle Forschungsergebnisse in unsere Arbeit ein. Was immer Sie über die Behandlungen wissen wollen - wir nehmen uns Zeit für Ihre Fragen und Anliegen.

DDr. Verena Steiner

Fachärztin für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie 

 

Als niedergelassene Fachärztin für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie legt DDr. Verena Steiner ihren Schwerpunkt auf Mund-, Kiefer- und Implantatchirurgie. Zahlreiche fachspezifische Auslandsaufenthalte und internationale Fortbildungen erweitern und vertiefen laufend ihr Fachwissen.

DDr. Thomas Steinhuber

Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

 

DDr. Thomas Steinhuber ist Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, seine Ausbildung hat er am akademischen Lehrkrankenhaus Feldkirch absolviert. Im Curriculum Implantologie von APW und DGI erarbeitet er sich eine qualifizierte und zertifizierte Fortbildung als strukturierte postgraduale Ausbildung im Bereich der Implantologie.

Beruflicher Werdegang
 

Facharzt für MKG Chirurgie in der Praxis DDr. Verena Steiner

Facharzt für MKG Chirurgie an der Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, akademisches Lehrkrankenhaus Feldkirch

Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin, LKH Feldkirch

Assistenzarzt an der Abteilung für Unfallchirurgie, LKH Feldkirch

Studium

2012 – 2015 Zahnmedizinstudium an der Medizinischen Universität Innsbruck (Abschluss mit ausgezeichnetem Erfolg)

2003 – 2009 Humanmedizinstudium an der Medizinischen Universität Innsbruck

 

Schulausbildung

1995 – 2003 Akademisches Gymnasium Innsbruck


Wissenschaftliche Tätigkeit

Is Virtual Surgical Planning in Orthognathic Surgery faster than conventional Planning? A Time and Workflow Analysis of an Office-Based Workflow for Single- and Double-Jaw Surgery, in: Journal of Oral and Maxillofacial Surgery, Feb. 2018, Volume 76, Issue 2, S 397–407

Evaluation of Facial Symmetry after Orthognathic Surgery – a retrospective Data Analysis, Diplomarbeit zur Erlangung des akademischen Grades eines Doktors der Zahn- Mund- und Kieferheilkunde, 2015

Geometrie- und dichtebasierte Strukturanalyse des distalen Radius – Entwicklung und Validierung eine neuen Analysemethode, Diplomarbeit zur Erlangung des akademischen Grades eines Doktors der gesamten Heilkunde, 2009


Preise und Auszeichnungen

Hans-Pichler-Preis, verliehen durch die Österreichische Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, für die beste Wissenschaftliche Arbeit, Jahreskongress der Österreichischen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Bad Hofgastein 2019

 

Vortragstätigkeit

Case Report zum Thema Tetanus, Jahreskongress der Österreichischen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Bad Hofgastein, 2016

A Time and Workflow Analysis of Virtual Surgical Planning in Orthognathic Surgery, 24. Kongress der European Association for Cranio Maxillo-Facial Surgery, München, 2018

Abszesse - Diagnostik und Therapie, 14. Vorarlberger Fortbildungssymposium für MKG-Chirurgie, Feldkirch, 2018

Die Planung in der orthognathen Chirurgie – von Analog zu 3D – die Erfahrungen, 15. Vorarlberger Fortbildungssymposium für MKG-Chirurgie, Feldkirch, 2019

2D- versus 3D-Planung von orthognathen Eingriffen – eine Analyse des Workflows, 38.
Internationales Symposium für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen, Oralchirurgen, Zahnärzte und Kieferorthopäden, Sankt Anton, 2019

 

Periodische Vortragstätigkeit im Rahmen der Modulausbildung für Orale Chirurgie, Akademisches Lehrkrankenhaus Feldkirch, 2016 - 2018

 

Mitgliedschaften

Modernste Technologien

Für die qualitativ hochwertigste und gesundheitlich sinnvollste Lösung arbeiten wir mit modernsten Technologien wie 3D Röntgen, digitalem Workflow, PRF-Methode und Piezochirurgie.